Vermeidung von Spam

Ungewollte Werbe-E-Mails verursachen in Unternehmen hohe Kosten und drohen, den Dienst E-Mail unbenutzbar zu machen. Im Rahmen des Projektes wird das Anti-Spam-Verfahren “Sender Address Verifikation Extension” (SAVE) entwickelt. Es verhindert den Empfang von Spam-Mails durch ein neuartiges In-Band-Challenge-Response-Verfahren. Weiterhin erhöht ein Counter-Strike-Ansatz die Kosten des Versands von ungewollten Werbesendungen und zerstört so das Geschäftsmodell der Versender von Spam.